Knowledge Cookie Golden Agile Gears (GAG) Portfolio Training Coaching Unterschied Produktvision im Backlog gegen Selbstgefälligkeit mit Reduktion, weil Planing Grooming im Meeting

Das lassen wir jetzt mal weg (Video GAG_07)

Knowledge Cookie: Ungeduld und was ist die richtige Reduktion?

AP: Das lassen wir jetzt mal weg. Ist viel zu aufwändig und dauert (auch) zu lange …

Ungeduld, (zu-)Kurz-Sicht, Management und … Kultur?

  1. Dieses AP zeigt sich in mehren Facetten und drückt – zum Teil massive – Ungeduld aus. Daran leiden Mitarbeiter DURCH Führungskräfte oder Manager, die von ihren Stakeholdern getrieben werden. Ungeduld ist ein Indiz für Planungsschwäche kombiniert mit Wunschdenken und fehlende Flexibilität – in der Kommunikation – die Qualität leidet und die richtige Reduktion ist etwas anderes.  
  2. Generell richtig ist, dass Transformationen – gerade mit agilen Methoden – ihre Zeit benötigen – wie ein vernünftiger Bart (grins).Die notwendige Zeit wird unterschätzt, weil 2 Dinge verwechselt werden: Menschliches Verhalten und technische Prozesse. = „That d’ont match“!
    Echte Anpassungen an ein neues Verhalten mit dem EIN-Üben dauern mindestens 2 Monate – pro Person und Muster – sofern ein echtes „Wollen“ da ist. Bleibt das aus, geht ein Mensch – nach Haus.     
  3. Das Management, egal auf welcher Ebene, „faselt“ zu über 80% von „Führung“ – und handelt zu 100% – „Management“ – eine ECHTE Dysfunktion. Management ist „Handhaben von alten und etablierten Methoden“, die mit klangvollen Abschlüssen dokumentiert wurden – was sagt mir das – Und was bedeutet das – für heute? HMMM? Es sind Zettel, die ein auswendig lernen in der Vergangenheit dokumentieren.
    Und die Werteverschiebung der nachkommenden Generationen wird ignoriert. Denn: Management ist keine(!) Führung – Führung (nicht die Modelle dazu) wird weder auf Schulen noch der Uni gelehrt. Aua!

Lassen Sie uns tiefer in dieses Anti-Pattern eintauchen und sehen Sie dieses Video.
Golden Agile Gears“ (Teil 7): Das lassen wir jetzt mal weg!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Das lassen wir mal weg“ Qui bono? Schneller, höher, weiter, – und essentielles weg lassen?

Print Friendly, PDF & Email

Log in with your credentials

Forgot your details?

Send this to a friend