Scrum Master ist echt lohnend
(auch angestellt): verhandelbar

einfach zu lesen.

Scrum hat dem Umgang mit Entwicklung verändert. Ist das Alles? Nein. Entwicklung von Menschen, Prozessen oder Teams, sei es in der modernen IT, der etablierten Wirtschaft und auch in der Verwaltung. Scrum ist einfachzu lesen, und anspruchsvoll in der Umsetzung. Weder Mensch noch Prozess lassen sich von jetzt auf Mittag ändern. Widerstände wandeln sich zum Versuch, es optimistisch besser zu machen. Das braucht lohnende Hilfe. Durch den (sen.) Scrum Master. Das ist das eine von 2 Standbeinen, ab denen Scrum sicher wirkt. Das andere ist die Bereitschaft (Mindset) kombiniert mit der einfachen Akzeptanz, aus Fehlern zu lernen zu wollen. Es gibt ‚echte‘ Unterschiede, denn da gibt es noch mehr.

Ihr (sen.) Scrum Master: Weil Erfolg gewinnt und nach oben will  

  • das Leading und Guiding eines Scrum Teams durch die (ersten) Erfahrungen mit Scrum (auch fortgeschritten)
  • das Einführen, Erläutern und Umsetzen (auch Weiterentwicklung) von diesem agilen Vorgehensmodell genau so wie
  • das erste skalieren dieses Modells (LeSS, SoS u.ä.), um Gleichschritt mit anderen Scrum Master / Teams zu erreichen
  • das aktive verbessern der internen Kommunikation im Team (höhere Dichte bei weniger Zeitaufwand) ebenso wie
  • die zielführende Kommunikation mit den Stakeholdern, wenn Interessen des Teams berührt oder strapaziert werden
  • das objektive Auswerten von (statistischen / heuristischen) Ergebnissen, um Potentiale zu heben (Monitoring)
  • das reflektiert-erkennende Beseitigen von Impediments innerhalb des Teams und / oder Stakeholdern oder PO
  • mit dem Finden von Optionen das aktive Erkennen von Risiken / Hindernissen, die im Klartext besprochen werden
  • das Zusammenschweissen von bestehenden und/oder neu hinzukommenden Team-Members in das Team, wobei
  • das Organisieren und weiter entwickeln des Teams zu Bestleistungen ein Teil meiner intrinsischen Motivation ist.
  • (Optional) Mehr Antworten auf die Fragen, welche zusätzlichen Faktoren einen ‚Boost‘ bedeuten (nur bei Bedarf)

Dafür bringe ich eine langjährige Erfahrung in Scrum, Kanban, LEAN, Kaizen und Zertifikate mit. Kommunikation, Management, Marketing, Vertrieb und (psychologische) Kenntnisse der Verhaltensökonomie sind auch dabei. Die Vergütung ist kostengünstig und abhängig vom Einsatzort und Reifegrad / Status vor Ort. Weitere Details, die sich erst nach einer Beobachtung des Teams und des Enviroments ergeben, beeinflussen das Gehalt. Somit ist der Ausgleich als Startwert zu verstehen. Ihr Schritt nach oben: Bestellen Sie den Scrum Master hier oder nehmen hier Kontakt auf.


Print Friendly, PDF & Email

Log in with your credentials

Forgot your details?

Send this to a friend