Herr Kopitzke war 2018 im Geschäftsbereich Digital Factory … als agile Coach tätig. Zu dieser Zeit bestand für ihn die Aufgabe darin, die Selbstorganisation einer Gruppe von 16 internationalen Scrum Teams (Scrum-Master, PO, Entwickler, 8 deutsch, 2 ungarisch, 6 indisch) aus dem Bereich der Softwareentwicklung zu unterstützen, weil die Scrum-Implementierung ins Stocken gekommen ist. … Es ging für Herrn Kopitzke vornehmlich darum, beim Ziehen erster Lehren aus den neuen Erfahrungen und einer möglichst zielgerichteten Fortentwicklung der Arbeitsweisen zu helfen. Es wurden Agile neben Lean-Prinzipien als auch direkt umsetzbare Work-Tools gelehrt, trainiert und umgesetzt. Dabei hat Herr Kopitzke ein gutes Gespür für grundlegende Schwächen in unseren Arbeits- und Verhaltensweisen bewiesen und diese geschickt verbessert. … Herr Kopitzke hat nach intensiver, arbeitsbegleitender Beobachtung der schon existierenden, recht umfangreichen Zeremonien und Siemens-spezifischen Arbeitsinstrumentarien nebst deren Verwendungsregeln, recht schnell einen strategischen Plan zur sukzessiven Verbesserung unserer zentralen Herausforderungen, auch durch weglassen, entworfen. … Jederzeit hat Herr Kopitzke für seine konkreten Anregungen eine auf persönlicher Erfahrung und eingehender theoretischer Durchdringung basierende Begründung liefern können. So viel es mir leicht Vertrauen in die Treffsicherheit seiner Einschätzungen zu haben. Um befriedigende Antworten zu konkreten Fragen war er nie verlegen und hat es dabei dennoch geschafft, keine Lösungen vorwegzunehmen – so wie das von einem guten Coach zu erwarten ist. Zudem mag ich ihm eine kontaktfreudige und unkomplizierte Art im persönlichen Umgang miteinander bescheinigen. … Alles in Allem mag ich Herrn Kopitzke als aufmerksamen, proaktiven und wirksamen Agile-Coach im Team empfehlen, mit dem konstruktiv und gerne zusammengearbeitet wurde.
Siemens AG, Fürth
R. Odemer, Product Owner Siemens AG, Fürth

(Hoch-) Leistungsfähige Agile-Teams beherrschen die Ausführung ihres Handwerks. Noch wichtiger, sie haben die Lernfähigkeit erworben, UM darüber hinauszugehen, UM über ihren eigenen Kultur zu arbeiten. Verhalten(sweisen) zu hinterfragen, Gewohnheiten zu ändern und damit die Kultur einer Organisation (weiter) zu bewegen, ist Jörgs Handwerk. Erwarte, herausgefordert zu werden!

Mathema GmbH
Timothée Bourguignon, Chief Learning Officer

Herr Kopitzke verfügt über ein umfassendes und fundiertes Fachwissen, das er jederzeit gut in die Praxis umzusetzen wusste. … Bei der (re-) Implementierung Scrum, Kommunikation und Multiplikation der agilen Transformation zu Large Scaled Scrum
(LeSS), durchführen / trainieren / coachen von Scrum- / agilen Methoden im Team sowie die Abstimmung mit anderen Scrum-Teams weltweit und dem HeadQuarter ASML zeigte Herr Kopitzke eine sehr motivierte Initiative und Leistungsbereitschaft, gepaart mit Durchsatz. … Mit einem guten Blick für das Wesentliche führte er seine Aufgaben immer planvoll, methodisch und gründlich aus. … Herr Kopitzke beherrscht auch in extremen Stresssituationen und unter Zeitdruck stets die notwendige Ruhe, Weitsicht und Zielorientierung. … Mittelfristig zeigten sich iterative, nachhaltige Verbesserungen im Team, wobei der Umgang mit Menschen stets respektvoll und einwandfrei war. Seine Arbeitsergebnisse waren, auch bei wechselnden Anforderungen und unter sehr schwierigen Bedingungen, stets guter Qualität.

ASML, Veldhoven, NL
Carsten Moor, GF, (Celesto GmbH) für ASML Netherlands B.V.

Herr Jörg Kopitzke war 2017 als Agile Coach im Bereich Produkt bei Free2Move beschäftigt. Neben operativen Aufgaben (short term) wie konsequentes Durchführen agiler Zeremonien, laufender Beobachtung (Handhabung, Wechselwirkung) des JIRA-Tools, Aufbau und laufende Pflege des Bereichs „Agilität“ im Intranet (Confluence) agierte er auch strategisch (mid- und long term) als direkter Ansprechpartner für agiles Improvement in den Teams. Das umfasste … auch Abstimmung und Ableitung konkreter Maßnahmen und enge Abstimmung mit CTO, PO, Lead—Developer, Chef-Entwickler und CEO. Er schuf … Konzeption sowie Verdichtung individuellen Contents zu „Agilltät“ (Methoden, Werkzeuge und Übungen) in einem Trainingskatalog … Herr Kopitzke verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Aufgaben stets sehr sicher und erfolgreich einsetzte. Er hat sich innerhalb kürzester Zeit in den ihm gestellten Aufgabenbereich eingearbeitet und verfolgte die vereinbarten Ziele nachhaltig und mit höchstem Erfolg, indem er seine Aufgaben sorgfältig, sicher, planvoll und konsequent ausführte. … Die Ergebnisse waren stets qualitativ und quantitativ gut und zielführend, somit hat Herr Kopitzke die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit in einem einwandfreien Verhalten erledigt. Weiter so und viel Erfolg!

Free2Move, Berlin
Thomas Ertel, CTO, GHM GhmH (Free2Move.com)

„Jörg Kopitzke kann ein passendes und intelligentes Konzept für einen Workshop erstellen, und noch viel wichtiger, er kann es auch in die Praxis bringen und zum Leben erwecken.“

Herr Jörg C. Kopitzke war 2017 im Einsatz bei der Daimler AG (über Goetzfried Professionals GmbH) im Bereich IT Rollout Management als Agiler Coach, Holokrat und Produkt-Manager eingesetzt. Neben dem Coaching des Schwarm ‚Vehicle Search LR‘, in dem regelmäßigen SCRUM Zeremonien optimiert wurden, waren seine Inhalte das Coaching / Mentoring aller beteiligten Rollen: PM, PO und SM mit Anpassungen des Fortschritts der agilen Umstellung im Schwarm Vehicle Search. … Neue, strategische Anforderungen an die Funktion Bestandsfehrzeugsuche inkl. Darstellung der Fahrzeuge und Fahrzeugdetails sowie der Kommunikationsinhalte wurden mit KanBan und KVP etabliert und optimiert. … Er identifizierte sich absolut mit seinen Aufgaben und dem Unternehmen DAIMLER und zeigte auch über die übliche Arbeitszeit hinaus eine sehr gute Leistungsbereitschaft und Einsatzfreude. Auch unter schwierigen Bedingungen und Termindruck bewältigte er mit seiner raschen Auffassungsgabe seine Aufgaben sicher und mit sehr erfolgreich mit allen Ansprechpartnern. Er besitzt ein umfangreiches Fachwissen, mit dem er schwierige Aufgabenstellungen stets mit größter Sorgfalt lösen konnte. … Herr Kopitzke arbeitete zudem vollkommen selbstständig und proaktiv. … Die ihm übertragenen Aufgaben erfüllte Herr Kopitzke zu unserer vollsten Zufriedenheit. Aufgrund seiner kooperativen und hilfsbereiten Art wurde er als Ansprechpartner bei unserem Kunden jederzeit sehr geschätzt. Sein persönliches Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und dem Kunden war stets vorbildlich.

Daimler AG, Stuttgart
M. Alexander, Agiler Coach, Daimler AG Stuttgart
Experten vertrauen Experten

Provenexpert, Freelancermap & Co.

Oder die Antwort auf die Frage: „Warum sollten Sie mir vertrauen?“

©2019 Kopitzke ® Pro | Impressum | Datenschutzerklärung

Log in with your credentials

Forgot your details?

Send this to a friend