Change im Kopf, big picture für agile Methoden mit Scrum, Kanban, NLP und preussische Tugenden; ©2016 Kopitzke.PRO

Erstes Fazit: Glaube vs. Praxis – ein Delta

Erstes Fazit: Viel überflüssiger Glaube in der Praxis des Tuns, wenige, aber wichtige Gemeinsamkeiten im Ansatz. In der Mind-Map habe ich die Relation grob darstellt. Wenn beim Betrachten (bei Ihnen?) was passiert, Sie also zum nachdenken angeregt werden, vielen Dank. Lesen Sie weiter.

Kein Tool oder Prozess wird seine Wirkung entfalten, wenn die Menschen innerhalb, die Strukturen drum herum und die Einflüsse ausserhalb es nicht wollen. Denn: „Dinge wahrzunehmen, ist der Keim der Intelligenz.“ – wusste schon Lao-Tse im 6.Jh. v.Chr., chinesischer Philosoph.

Change im Kopf, big picture für agile Methoden mit Scrum, Kanban, NLP und preussische Tugenden; ©2016 Kopitzke.PRO
Big picture für Change, agile Methoden mit Scrum, Kanban, NLP und preussische Tugenden;
©2016 Kopitzke.PRO; basiert auf Std. Literatur / Abhandlungen, gekürzt und verdichtet.

Agile …

kopitzke-pro-bild-kaizen-tafel-2016-1205-x-805-px
kopitzke-pro-bild-kaizen-tafel-2016-1205-x-805-px

Wer glaubt, AGILE ist NUR schnell, der irrt (auf der einfachsten Ebene). „Das elektrische Licht entstand nicht durch das kontinuierliche Verbessern von Kerzen. (Frei: Oren Harari, isr. Wirtschaftsprofessor)“. Agil ist ein Bestandteil einer inneren Haltung eines Menschen, der im Team mit seinen Kollegen Ziele einfacher und langfristig sinnvoller errreichen will. Der Mensch und dann erst die Ergebnisse stehen in Vordergrund, denn der Mensch, nicht ein Prozess, erzeugt neue oder bessere Resultate für andere Menschen, die genau diese kaufen wollen. Alle Methoden haben eine Geseinsamkeit. Den gedanklichen Ansatz, was notwendig ist, um eine wirkliche Entwicklung auf allen gedanklichen Ebenen auf den Weg zu bringen. Tools sind nur mögliche Werkzeuge (mehr nicht), die dafür genutzt werden können. Ist PDCA erstmal verstanden, wird auch ein Change langfristig greifen.

PDCA

kopitzke-pro-bild-change-tafel-2016-1205-x-805-px
kopitzke-pro-bild-change-tafel-2016-1205-x-805-px

Der Regelkreis ist einfach (auf-) gesagt und aufwändig in der Umsetzung, weil auf das Wollen von Menschen gesetzt wird. FAIL! Ein Change kann nicht gelingen, wenn 2 Komponenten fehlen: DasWollen und die vorhergehende Einsicht, das ein Change in oder mit einem Prozess eine spürbare (auf der Emotionsebene) und eine logische (auf der Sach- bzw. Abstraktionsebene) Verbesserung mittel- und langfristig bringt. Diese wird erst dann akzeptiert, wenn die Beteiligten innerhalb des Changes mittel- und langfristige Vorteile für sich selbst (erst dann für andere, z.B. das Unternehmen) nutzen können (und auch wollen). Das eröffnet auch die (Un-)Möglichkeit einzelner, diese Veränderungen für sich nicht nutzen (zu können / wollen). Die Frage des Wollens stellt sich hier nicht mehr, da die Entscheidung schon vorher gefallen ist. Diese Entscheidung trifft der Mensch als Einzelner, der sich den Folgen bewusst sein sollte.

Scrum

Kopitzke Pro Bild Scrum Tafel ©2016, 1205 x 805 px
Kopitzke Pro Bild Scrum Tafel ©2016, 1205 x 805 px

Scrum ist eine Methode bei Entwicklungsprojekten für das Produkt- und Projektmanagement. Der Begriff Scrum kommt von Ikujirō Nonaka und H. Takeuchi (Pioniere), die damit das Gedränge im Rugby (englisch Scrum) als Analogie für außergewöhnlich erfolgreiche Produktentwicklungsteams beschrieben. Diese Teams arbeiten als kleine, selbst-organisierte Einheiten und bekommen von außen nur eine Richtung vorgegeben, bestimmen aber selbst die Taktik, wie sie ihr gemeinsames Ziel erreichen. Nehmen Sie dieses Bild für das Projektmanagement. Scrum soll ausdrücken, worum es bei Projekten vor allem gehen soll: Flexibilität und Dynamik. Leider auch Meetings, in denen die Projektmitarbeiter ihre Aufgaben abstimmen. Ursprünglich war Scrum ein Vorgehensmodell bei der Softwareentwicklung. Die Vorgehensweise Scrum wurde auf andere Entwicklungsprojekte und generell auf das Projektmanagement übertragen. Ergebnis: der Begriff agiles Projektmanagement als Abgrenzung zum klassischen Projektmanagement.


Print Friendly, PDF & Email

©2020 Kopitzke ® Pro | Impressum | Datenschutzerklärung

Log in with your credentials

Forgot your details?

Send this to a friend